MDF–Platten

Verwendung im Innenbereich, geschliffen.

Die mitteldichte Holzfaserplatte oder mitteldichte Faserplatte, kurz MDF-Platte, ist ein Holzwerkstoff bzw. eine Faserplatte. Erfunden wurde das Produkt in den USA und fand in Europa erst Ende der 1980er-Jahre eine größere Verbreitung. Auf Grund ihrer technischen Eigenschaften zählt MDF seither aber weltweit zu den am stärksten wachsenden Holzwerkstoffprodukten.

Aus feinstzerfasertem, hauptsächlich rindenfreiem Nadelholz und/oder Hartholz durch eine schonende Verpressung wird ein in Längs- und Querrichtung gleichermaßen homogener Holzwerkstoff hergestellt. Die Kanten sind glatt und fest und können ohne besonderen Anleimer profiliert werden.

Im Handel sind Dicken von 2 mm bis 60 mm mit einer Dichte, je nach Stärke ab 350kg/m³ bis 1000kg/m³ erhältlich. Der Verwendungsbereich ähnelt dem der Spanlatten.

Eigenschaften

• Hohe, gleichmäßige Festigkeit
• Schwund vernachlässigbar
• Hohe Schrauben-Ausrissfestigkeit
• Auch gefräste Profile sofort lackierbar, Folienkaschierbar (PVC, PP, CPL, Finishfolie,…)
• Oberfläche sehr homogen und beschichtbar mit Folie, Acryl, PVC, PP, Melamin, Furnier, Finishfolie,..

MDF-Typen

• MDF Schwarz VBE 10
• MDF Standard NAF
• MDF Leicht NAF
• MDF feuchtebeständig V20/B1
• MDF schwer entflammbar V20/E1

Standard MDFvon 8 bis 50 mm
2800 x 2070, 4100 x 2070 mm;
2750 x 1840 mm *
MDF mit Grundierfolie **von 8 bis 30 mm
2800 x 2070/2200 mm, 2750 x 1840 mm;
4250 x 2200 mm; 3660 x 1850 mm
* andere Formate und Stärken auf Anfrage ** andere Stärken und Dekore auf Anfrage

Broschüre hier herunterladen

Interessiert?

Wenn Sie Fragen zu H-Flachs MDF Platten haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Rufen Sie an: +49 (0) 8654 5899 114

oder e-mail: info@h-flachs.de